With "Zeitzeugen" linked articles (7):

#23/25 Eine Grenze aus Licht und viele Geschichten

In der Berliner Behala-Halle warten 4000 Ballonstelen auf ihre Verwendeng. (c) Antje Schroeder KulturprojekteBerlin

Berlin erinnert sich vom 7. bis 9. November an den Mauerfall vor 25 Jahren Der Countdown läuft. Noch wenige Tage, dann werden 8.000 Ballons den Blick auf Berlin verändern. Vom Abend des 7. bis zum Abend des 9. November bilden sie den Mauerverlauf zwischen Bornholmer Straße und Oberbaumbrücke vorbei am Brandenburger Tor, über den Potsdamer Platz und vorbei am Checkpoint...Weiter

 

#22/25 Ein Missverständnis und seine unglaublichen Folgen

Pressekonferenz mit Günther Schabowski am 09.11.1989 (c) Bundesarchiv, Bild 183-1989-1109-030, Thomas Lehmann, CC-BY-SA

Als die SED-Führung am frühen Abend des 9. November 1989 eine Pressekonferenz einberief, ahnte niemand, dass nur vier Stunden später Menschenmassen die Grenzübergänge in Richtung Westberlin überrollen würden. Und wäre Pressesprecher Günter Schabowski besser vorbereitet gewesen und durch insistierende Reporternachfragen nicht ins Schlingern geraten, wäre die Nacht vor 25 Jahren wohlmöglich anders verlaufen. Im Zentrum der Ereignisse stand Peter Brinkmann,...Weiter

 

#17/25 Erinnerungen am Grenzübergang Dreilinden

Dreilinden (c) visitberlin

Freundlich winkt er, der Berliner Bär, welcher den Übergang zwischen Brandenburg und Berlin markiert. Heute fährt man einfach über die Autobahn A 115 Richtung Potsdam weiter, nur noch ein paar Gebäude erinnern daran, dass hier einst einer der wichtigsten Grenzübergänge war. Doch diesmal halte ich an und schaue auf das Gelände der ehemaligen Raststätte, das nun vom Zoll genutzt wird...Weiter

 

#16/25 „Wir haben so ein Schwein in Berlin zu sein“

(c) Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Unternehmer und der Mauerfall: Berlin Partner sammelt spannende Geschichten Manche Unternehmer berichten aus jener ganz besonderen Zeit zwischen dem 9. November 1989 und dem 3. Oktober 1990, als die Mauer bereits gefallen war, das Land aber noch nicht wiedervereinigt. Siegfried Paul etwa, Geschäftsführer und Inhaber der Firma Mediapool Veranstaltungsservice GmbH, erinnert sich an die Vorbereitungen für das Berlin-Konzert „The-Wall“ mit...Weiter

 

#13/25 Da ist Gras drüber gewachsen…

Wachturm Hohen Neuendorf (c) Martin Gentischer

Der dichte Wald von Berlin-Frohnau endet abrupt. Ein schnurgerader Fahrradweg zieht sich durch eine Lichtung. Es ist der Berliner Mauerweg, dessen Anlegung Senatsvertreter just an dieser Stelle am 41. Jahrestag des Mauerbaus, am 13. August 2002, verkündeten. Wir befinden uns vor dem „Naturschutzturm“ von Hohen Neuendorf, einem 8,50 Meter hohen weißen Turm mit quadratischem Grundriss. „Deutsche Waldjugend“ ist auf einem...Weiter