With "Touren" linked articles (4):

#13/25 Da ist Gras drüber gewachsen…

Wachturm Hohen Neuendorf (c) Martin Gentischer

Der dichte Wald von Berlin-Frohnau endet abrupt. Ein schnurgerader Fahrradweg zieht sich durch eine Lichtung. Es ist der Berliner Mauerweg, dessen Anlegung Senatsvertreter just an dieser Stelle am 41. Jahrestag des Mauerbaus, am 13. August 2002, verkündeten. Wir befinden uns vor dem „Naturschutzturm“ von Hohen Neuendorf, einem 8,50 Meter hohen weißen Turm mit quadratischem Grundriss. „Deutsche Waldjugend“ ist auf einem...Weiter

 

#12/25 Vergessene Helden: Gilbert Furian – Der lange Weg in die Freiheit

Gilbert Furian in Hohenschönhausen (c) Martin Wengelaar

Herbst ´89, die friedliche Revolution erreicht ihren Höhepunkt. Die Menschen in der DDR wollen endlich frei sein, stellen sich gegen das SED-Regime. Sie engagieren sich in der  Kirche und in der Bürgerrechtsbewegung und tragen dazu bei, den (Mauer-)Stein ins Rollen zu bringen. Der Ost-Berliner Gilbert Furian über seinen Weg in die Freiheit. Krachend fällt die schwere Eisentür ins Schloss. Ein...Weiter

 

#7/25 Alliiertes Berlin im US-Car entdecken

Mustang Safari c East Car Berlin

YOU ARE ENTERING THE AMERICAN SECTOR … Wie stark die „Amis“ Berlin während der Teilung geprägt haben, lässt sich nun in Original-US-Autos aus den 60er Jahren erfahren: Vom Checkpoint Charlie geht die Tour durch den amerikanischen Sektor – vorbei am Rathaus Schöneberg, dem Geburtshaus von Marlene Dietrich, dem Flughafen Tempelhof bis zu einem typischen Sixties Diner und der Kongresshalle im...Weiter

 

#5/25 Mauertouren

Entlang des Mauerstreifens um den gesamten westlichen Teil Berlins verläuft der Berliner Mauerweg. Für Radtouren oder Spaziergänge ist die Gesamtstrecke von 160 Kilometern in 14 Einzelstrecken gegliedert. Spezielle Führungen verdeutlichen die damalige Präsenz der Mauer im Berliner Stadtbild auch anhand unsichtbarer Spuren, wie z. B. bei themenspezifische Touren auf dem Wasser. Mehr InformationenWeiter