Zeitzeugen erzählen

„… ich fürchtete noch immer, dass der Traum morgen wieder vorbei sein könnte.“

Mauer-Denkmal B96 Lichtenrade c Migra wikimedia commons

Am Abend des 9. November 1989 glaubte ich im Fernsehen einen Science-Fiction-Film über das Ende der Mauer in Berlin zu sehen. Aber in welches Programm ich auch schaltete: Immer wieder Schabowski, der von einem Zettel Unglaubliches ablas: „DDR-Bürger können ausreisen … ab sofort …“ Ich raste per Rad zum nächsten Grenzübergang Oberbaumbrücke. Hier standen Trommler und begrüßten jeden Ost-Berliner, der...Weiter